Frauen und Senioren

Frauenkreis

Der Frauenkreis in der Pfarrgemeinde St. Stephanus bietet ganzjährig vielfältige Aktivitäten für Frauen und Senioren an.

Ausflüge, Feste und regelmäßige Gottesdienste stehen auf dem Programm. An allen Ausflügen und Veranstaltungen können auch Nichtmitglieder teilnehmen (soweit ausreichend Teilnehmerpätze zur Verfügung stehen); sie zahlen einen kleinen Obulus mehr.

Das Team des Frauenkreises besteht zur Zeit aus 14 Frauen. Neue aktive Teammitglieder werden gesucht.

Jedes neue Mitglied ist herzlich willkommen!

Kontakt:

frauenkreis-st.stephanus@gmx.de

 

Mehr Informationen über die Frauengemeinschaften der Pfarreiengemeinschaft Rommerskirchen-Gilbach finden Sie hier

 

Beim Pfarrfest 2015 betreut der Frauenkreis die Cafeteria in der Vikarie und hofft auf Ihre Kuchenspenden!

Geschichte des Frauenkreises St. Stephanus

Am 24. November 1949 wurde die Frauengemeinschaft St. Stephanus Hoeningen auf Initiative des damaligen Pfarrverwalters Peter Nettekoven im Saal Clemens in Ramrath gegründet. Zu der Versammlung kamen 185 Frauen. Zu Sinn und Aufgaben der katholischen Frauengemeinschaften hielt die Diözesanreferentin Pallmann einen Vortrag. Am 8. Dezember 1949 verfügte die Frauengemeinschaft bereits über 135 Mitglieder. Diesen Frauen der Anfangsstunde gilt noch heute Dank und Anerkennung. Sie haben in der damaligen Zeit Großartiges geleistet und können stolz darauf sein, dass sie den Grundstein für den heutigen Frauenkreis gelegt haben.

Im Jahr 2010 löste sich der Frauenkreis nach intensiven Diskussuionen aus der kfd und wurde zu einer eigenen , unabhängigen Gemeinschaft, dem Frauenkreis St.Stephanus Hoeningen.

Termine des Frauenkreises St. Stephanus Hoeningen

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Fadenlauf

Das ganze Jahr treffen sich die Damen vom Fadenlauf regelmäßig zum Stricken und Häkeln für "Weihnachten im Schuhkarton".

Interessierte sind herzlich willkommen! Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. Die Treffen finden jeden 4. Dienstag im Monat von 15 bis 17 Uhr statt. Verzellche Haale kommt dabei natürlich nicht zu kurz!

 

Fadenlauf freut sich nicht nur über neue Mitstrickerinnen, sondern auch über jede Wollspende! Dabei sind Farbe, Menge, Sorte, ob neu oder alt völlig egal! Die Wollspenden können während der Öffnungszeiten der Vikarie (freitags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr abgegeben werden.

Ansprechpartnerin: Karin Hambloch, Rathausstraße 11, Widdeshoven