Pfarrgemeinderat

Funktion

DerPfarrgemeinderat  ist  das  Beratungs-  und Leitungsgremium im Seelsorgebereich der Pfarreiengemeinschaft.

Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates beraten und unterstützen den Pfarrer und die hauptamtlichen Seelsorgerinnen und Seelsorger bei der Pastoral, etwa bei der Erarbeitung und Umsetzung eines Pastoralkonzeptes oder der außerschulischen Vorbereitung auf  Erstkommunion und Firmung.

Sie sind eigenständig in allen gesellschaftspolitischen Fragen, so beim Aufbau und der Durchführung von Nachbarschaftshilfen, der Gestaltung von Angeboten der Erwachsenenbildung, im Engagement für die Entwicklungszusammenarbeit und die Bewahrung der Schöpfung.

Mitglieder

Aus allen 5 Pfarreien werden jeweils zwei Vertreter in den Pfarrgemeinderat gewählt. Wahlberechtigt sind diesmal alle Katholiken unserer Gemeinden ab 14 Jahren. Gewählt werden können Wahlberechtigte aus unseren Pfarreien ab 16 Jahren.

Wahl

Die letzte PGR-Wahl fand am 22./23. März 2014 statt.

 

Unser Pfarrgemeinderat

gewählte Mitglieder

Brigitte Holzweiler

Vorsitzende des Pfarrgemeinderates

 

Vertreterin der Pfarrei St. Stephanus Hoeningen

Raphael Wilke

 

Vertreter der Pfarrei St. Briktius Oekoven

Hans Fühser

berufenes Mitglied

Martina Fünger

Vertreterin der Pfarrei St. Martinus Nettesheim

N. N.

Vertreter der Pfarrei St. Peter Rommerskirchen

Ursula Holzweiler

Vertreterin der Pfarrei St. Antonius Evinghoven

Ann-Christin Pelzer

Vertreterin der Pfarrei St. Martinus Nettesheim

Rita Seegers

Vertreterin des Pfarrgemeinderates im Kirchengemeindeverband (KGV)

Vertreterin der Pfarrei St. Stephanus Hoeningen

Doris Vetten

Vertreterin der Pfarrei St. Peter

Rommerskirchen

Unser Pfarrgemeinderat

geborene Mitglieder

Pfarrer Dr. Meik Schirpenbach
Leitender Pfarrer
Pfarrer Norbert Müller
Margret Keusgen
Gemeindereferentin

Seelsorgeteam

Angela Bornewasser
Gemeindereferentin
Gerd Fuchs
Vertreter KGV

(Kirchengemeindeverband)