Unsere Redaktion

VON der Gemeinde - FÜR die Gemeinde

Unsere Homepage basiert auf auf OpenCms, ein zeitgemäßes Content Management System, das jeder, der Briefe mit Word erstellen kann, befähigt, Seiten für das Internet zu erstellen und aktuell zu halten. Wir haben uns viel vorgenommen: wir möchten Sie - unsere Leser aus der Gemeinde - mit aktuellen und  interessanten Informationen zur Seelsorge und zum Gemeindeleben versorgen. Gerne nehmen wir die Hinweise zu Themen aus allen Ecken unserer Gemeinde auf. Alle Gruppen sollen hier vertreten sein und ihre Rolle spielen. Wir möchten daher alle Gruppierungen unserer Pfarreien herzlich einladen, sich mit Themen an uns zu wenden oder sogar an der Redaktionsarbeit aktiv zu beteiligen, um unsere Homepage aktuell und mit weitreichenden Informationen zu gestalten. Oder wie sagt der Engländer: Join the team!

 

Unser Redaktionsteam

Zuständigkeiten unsere Redakteure

Paul Hollender - Pauls Wochenimpuls

Stephanie Dunkel - Ansprechpartner Redaktionsteam, Informationen zum Seelsorgebereich

Jennie Giranowski - "Sakramente" und Gestaltung der Seite "Kirche vor Ort" St. Peter

Susanne Lütticke - "KÖBs" (Katholisch Öffentliche Büchereien) und Familienmesskreise

Angela Redemann - Kirchenmusik, KFD St. Martinus Nettesheim Abteilung Karneval

Claudia Söldner - Messdiener und Caritashaus St. Elisabeth

Alexander Koch - Messdiener Pfarrei St. Stephanus Hoeningen

Ernst Gruszin - Bruderschaft Rommerskirchen

Andreas Bong - Messdiener Pfarrei St. Stephanus Hoeningen

Ulrike Masannek - "Kirche vor Ort" St. Stephanus Hoeningen

Jan Gropp - Pfarrgemeinderat / Arbeitsausschuss Öffentlichkeitsarbeit

 

So können Sie uns erreichen

Wenden Sie sich am besten direkt an das Pfarrbüro, persönlich, telefonisch oder direkt per Mail: Kontakt

Wichtige redaktionelle Hinweise

Fotos beleben unsere Website und machen dem Leser Spaß, sich zu informieren. Texte und Fotos haben jedoch Urheberrechte und daher kann man nicht beliebig Fotos veröffentlichen, ohne zu prüfen, ob man tatsächlich auch das Recht dazu hat.

 

Außerdem können Fotos mit Personen, insbesondere Kindern problematisch in Hinsicht Persönlichkeitsrechten sein. Fotos von Minderjährigen veröffentlichen wir nur, wenn wir die Zustimmung der Eltern haben. Fotos von Erwachsenen auch nur bis zum Widerruf. Dann entfernen wir die Bilder. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie sich hier nicht veröffentlicht sehen möchten.

 

Wenn Sie uns daher Fotos schicken, bitte nur Fotos, die Sie selbst gemacht haben oder von denen Sie uns die Zustimmung des Eigentümers (Fotografen) liefern können. Außerdem benötigen wir die Zustimmung der abgebildeten Personen. Ein formloses Schreiben genügt ("wir sind einverstanden, dass diese Fotos auf der Website des Pfarreienverbands Rommerskirchen veröffentlicht werden") und kann auch jederzeit widerrufen werden.